Kantor Isaac Sheffer

Wenn Kantor Isaac Sheffer allwöchentlich die Bima in der Berliner Synagoge Pestalozzistraße betritt und mit dem Shabbat-Gottesdienst beginnt, wissen die Beter, dieser Chasan ist eins mit Gott und seiner Gemeinde.Der begnadete Sänger Sheffer, dessen Kantoren-Karriere über viele Umwege zum Erfolg führte, trat 2000 ein schweres Erbe an: Er wurde Nachfolger des legendären Oberkantors Estrongo Nachama.

Der gebürtige Israeli Sheffer begann seine musikalische Karriere zunächst als Tenor im Ensemble der New Israeli Opera in Tel Aviv und gastierte als Solist bei zahlreichen Opernfestivals (u. a. mit dem Israel Philharmonic Orchestra, Zubin Mehta und Claudio Abbado), bevor er in den New Yorker Synagogen The Hebrew Tabernacle und Temple Beth Shalom als Kantor amtierte.